FORMATBEZEICHNUNGEN

40 x 30 - MINI
60 x 40 - STANDART
70 x 50 - GROß
90 x 70 - EXKLUSIV
ab 120 x 80 - PREMIUM
fotowerk.Stadt | Matthias Eckert | Fotografie
21863
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21863,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,side_area_slide_with_content,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Matthias Eckert | Fotografie

Materialien

Fineartprints auf Alu-Dibond

Die Verwendung von Alu-Dibond als Trägermaterial für großflächige Fineartprints ist eine gängige Methode zur Präsentation von Fotografien im Galeriebereich. Zwei dünne Aluminiumplatten werden durch einen schwarzen Polyethylenkern miteinander verbunden und bilden ein sehr planes und stabiles, aber dennoch leichtes Grundmaterial für den Druck und sich hervorragend für den Innen- als auch für den geschützten Außenbereich eignet.

Direktdruck auf Alu-Dibond

Beim Direktdruck auf Alu-Dibond wird das Bildmotiv direkt auf die weiß grundierte Aluminium-Trägerplatte gedruckt. Eine spezielle 6-Farb-UV-Art-Print-Technologie verhindert das unerwünschte Ausbleichen der Farben. Diese Technik ermöglicht auch bei großflächigen Drucken eine gleichmäßige Farbsättigung, wodurch filigrane Feinheiten bis ins Detail dargestellt werden können. Durch die Aluminium-Oberfläche bekommen die Bilder einen besonderen Ausdruck und sind vor äußeren Einflüssen geschützt.

Druck auf Alu-Dibond laminiert

Bei diesem Verfahren wird ein hochwertiger Foto-Abzug auf eine Alu-Dibond-Platte kaschiert und zum Schutz gegenüber äußeren Einflüssen wie UV-Strahlung oder Feuchtigkeit zusätzlich mit einer hauchdünnen Schutzfolie laminiert. Spezielle Fotopapiere ermöglichen es, Bilddetails in exakter Tonwertabstufung darzustellen. Die matte Alu-Kaschierungen bewirkt eine natürlich zurückhaltende und dennoch brillant akzentuierte Bildwirkung.

Fotodrucke hinter Acrylglas

Fotodrucke hinter einer Acrylglasplatte ermöglichen die originalgetreue Wiedergabe eines Bildes und verleihen ihm höchste Farbintensität und Leuchtkraft. Das Motiv wird direkt auf die Rückseite einer polierten Acrylglasplatte kaschiert, was die Tiefenwirkung des Bildes besonders verstärkt und das Foto zusätzlich vor UV-Strahlen schützt. Acrylglas ist außerdem leichter und bruchsicherer als herkömmliches Glas, wodurch die Aufhängung erleichtert und Schäden vorbeugt wird.